Giant, Riesengebirge, Tschechische Paradies

Gebirge

  • Pěnkavčí vrch Krkonoše

    Pěnkavčí vrch (německy Pinkenberg) je vrchol v České republice ležící ve východních Krkonoších. Pěnkavčí je jeden z vrcholů rozsochy vybíhající jižním a posléze jihovýchodním směrem z nejvyšší hory Krkonoš Sněžky. Od ní je vzdálen asi 5 kilometrů. Od sousední severozápadně ležící Růžové hory ho odděluje mělké sedlo s nadmořskou výškou asi 1040 metrů. Směrem jihovýchodně […]

  • Kraví hora Riesengebirge

    Kraví hora befindet sich inmitten der Streusiedlung des Dorfes Mala Upa im östlichen Riesengebirge. Es ist etwas ertränkt zwischen Lysecina im Osten und Deer Mountain im Westen, etwa hundert Meter höher. Nichtsdestotrotz ist das Kraví hora-Massiv fast überall im Umkreis durch die umliegenden tief eingeschnittenen Täler relativ klar abgegrenzt. Nur im Nordosten ist die [...]

  • Lysa hora (Riesengebirge) Lesen Sie mehr>

    Lysa hora (Riesengebirge)

    Lysa hora (deutscher Kahleberg) Spitze in dem böhmischen Grat in den Bergen. Die Höhe des Berges hat 1344 m. Rokytnice nad Jizerou Sessellift nach oben hin in Richtung von bis zu m 1310, wo die obere Station ist. Die Seilbahn ist nur im Winter verfügbar. In sehr guter Sicht ist Lysá Hora zusammen mit Grat [...]

  • Gebirge

    Das Riesengebirge (poln. Riesengebirge) ist eine geomorphologische Gesamtfläche und die höchste Gebirgskette im Böhmischen und Hochland. Es liegt in Nordostböhmen (der westliche Teil liegt in der Region Liberec, der östliche Teil von Královéhradecký) und im Süden des polnischen Teils von Schlesien. Der höchste Berg im Riesengebirge ist Sněžka (1603 m). Gerüchten zufolge bewachen die Riesengebirge den mythischen Krakonos-Geist. Es ist eines der beliebtesten Berggebiete in der Tschechischen Republik. [...]

Zurück zu Top