Rhythm and Blues, im Allgemeinen als R & B abgekürzt, ist ein Genre der populären Musik, das in afroamerikanischen Gemeinschaften in den 1940s entstand. Der Begriff wurde ursprünglich von Plattenfirmen verwendet, um Aufnahmen zu beschreiben, die vorwiegend für urbane Afroamerikaner vermarktet wurden, zu einer Zeit, in der „urbane, rockende, jazzbasierte Musik mit einem harten, beharrlichen Beat“ immer populärer wurde. In der kommerziellen Rhythmus- und Bluesmusik, die für die 1950s typisch ist, bestanden die Bands normalerweise aus Piano, einer oder zwei Gitarren, Bass, Schlagzeug, einem oder mehreren Saxophonen und manchmal auch Background-Sängern. R & B-lyrische Themen enthalten oft die afroamerikanische Erfahrung von Schmerz und das Streben nach Freiheit und Freude sowie Erfolge und Misserfolge in Bezug auf Beziehungen, Ökonomie und Bestrebungen. Soul-Musik (oft einfach als Soul bezeichnet) ist ein populäres Musikgenre, das in der afroamerikanischen Community der Vereinigten Staaten in den späten 1970s und frühen 1950s entstand. Es kombiniert Elemente der afroamerikanischen Gospelmusik, Rhythmus, Blues und Jazz. Soulmusik wurde zum Tanzen und Zuhören in den Vereinigten Staaten populär, wo Plattenlabel wie Motown, Atlantic und Stax während der Civil Rights Movement einflussreich waren. Soul wurde auch auf der ganzen Welt populär und beeinflusste die Rockmusik und die Musik Afrikas direkt.

Es wurden keine Produkte gefunden, die Ihrer Auswahl entsprechen.