Karibische Musikgenres sind vielfältig. Sie sind jeweils Synthesen afrikanischer, europäischer, indischer und indigener Einflüsse, die größtenteils durch Nachkommen afrikanischer Sklaven (siehe afro-karibische Musik) sowie durch Beiträge anderer Gemeinschaften (wie indo-karibische Musik) geschaffen wurden. Einige der Stile, um breite Beliebtheit außerhalb der Karibik zu erlangen, umfassen Bachata, Merenque, Palo, Mombo, Denbo, Baithak Gana, Bouyon, Kadenz-Lypso, Calypso, Chutney, Chutney-Soca, Compas, Dancehall, Jing-Ping, Parang, Pichakaree , Punta, Ragga, Reggae, Reggaeton, Salsa, Soca und Zouk. Die Karibik ist auch mit der mittelamerikanischen und südamerikanischen Musik verwandt.

Es wurden keine Produkte gefunden, die Ihrer Auswahl entsprechen.